Startseite  Sichuan Rundreise   Tibet Rundreise   Yunnan Rundreise  Yangtse Rundreise   China Rundreise  
   
Spannende China Routenvorschläge  
Wanderung in Sichuan und Qinghai und Gansu Mietwagenreisen 16 Tage


 

 



 

 



 

Wanderung in Sichuan und Qinghai und Gansu Mietwagenreisen 16 Tage
Reiseroute:
Chengdu – Yaan – Danba – Rangtang – Banma – Maqin – Amnye Machen Berg – Guide - Kanbula – Qinghai Hu – Xining – Tongren – Xiahe – LangmuSi – Ruoergai – Hongyuan - Chengdu
Reisecode :SC-060
Dauer : 16 Tage

REISEVERLAUF
01.Tag Chengdu
Ankunft in Chengdu. Abholung und Transfer vom Flughafen zum Krankenhaus, kurze Kurperuntersuchung zu unternehmen.

2.Tag Chengdu
Besorgung des chinesischen Führerscheins.

03.Tag Chengdu
Tag zur freien Verfügung. (Vorschlag: Besuch der Aufzucht- und Forschungsstation für Pandabären und des Qingyang Tempels. Bummel in der Engen- und Breiten-Gassen)

04.Tag Chengdu – Shangli – Ya'an – Mahuanggou
Fahrt nach Mahuanggou, unterwegs Besuch des Altdorfs Shangli.

05.Tag Muhuanggou – Jiajin Shan Berg – Xiaojin – Danba
Fahrt ueber den Jiajin Shan Berg nach Danba. Besuch des Jiaju Dorfs in Danba.

06.Tag Danba – Rangtang
Morgens Besuch der Wehrtuerme vom Suopo Dorf in Danba. Weiterfaht nach Rangtang, unterwegs Besuch des Sirin Kar Klosters der Kagyupa Schule (Zengke Si) beim Dorf Lianghekou. Asphaltstrasse. Fahrtstrecke: 301km.

07.Tag Rangtang – Banma
Fahrt nach Banma, unterwegs Besuch des Bangtuo Klosters der Nyingma-Schule und des Rangthang Klosters der Jonangpa-Schule.

08.Tag Banma – Darlag – Gande – Maqin (3719m)
In Banma Besuch des Cagri Klosters (Jiangritang Si) der Nyingmapa Schule. Weiterfahrt nach der am Huanghe Fluss gelegenen Kleinstadt Darlag, unterwegs Besuch des Dogongma Klosters der Nyingmapapa Schule. Weiterfahrt nach Maqin.

09.Tag Maqin - Amnye Machen Berg – Maqin – Guide
Ausflug zu Amnye Machen, dem heiligen Berg besonders von den Ngolok-Tibetern. Beim guten Wetter kann man von Dongqinggou aus den Hauptgipfel (6282 m) des Amnye Machen sehen. Fahrt nach Guide, unterwegs Besuch des bekanntesten und wichtigsten Klosters in der Ngolok Region - Ragya der Gelugpa-Schule am Huanghe Fluss.

10.Tag Guide – Lijiaxia – Koko Nor See
Fahrt nach Lijiaxia. Bootsfahrt auf dem Stausee am Gelben Flusses, Besichtigung des Kanbula Nationalen Waldparks mit der Landschaft von rotem Sandgestein sowie der drei berühmten Kl?ster im Namdzong Tal: Achung Namdzong Kloster, das Namdzong Nunnery Klsoter und Benben Kloster. Weiterfahrt nach Koko Nor See (Qinghai Hu).

11.Tag Koko Nor See - Mond-Sonnen-Pass – Xining (2295m)
Fahrtstrecke: 130km, Fahrzeit: 2 St. Fahrt ueber den Mond-Sonnen-Pass nach Xining, unterwegs Besichtigung des Klosters Kumbum (Ta'er Si) im Huangzhong Kreis.

12.Tag Xining – Tongren (2491m)
Asphaltstrasse. Fahrtstrecke: 167km. Fahrzeit: 3.27 St. Fahrt nach Tongren. Besuch des Wutun Klosters und Kennenlernen der Regong-Kunst in Tongren.

13.Tag Tongren – Xiahe (2900m)
Asphaltstrasse. Fahrtstrecke: 122km. Fahrzeit: 3 St. Fahrt nach Xiahe, Besuch des Labrang Klosters.

14.Tag Xiahe – Gahai See – Langmu Si (3600m)
Fahrtstrecke: 183km. Fahrzeit: 3.40 St. Morgens Besuch des Labrang Klosters in Xia, danach Weiterfahrt ueber den Gaihai See nach Langmu Si, Besuch des Klosters Langmu Si.

15.Tag Langmu Si – Hua Hu - Ruoergai - Hongyuan (2850m)
Asphaltstrasse. Fahrtstrecke: 218km. Fahrzeit: 4 St. Fahrt nach Hongyuan, Abstecher zur 1. Abbiegung des Gelben Flu? (Huanghe) im Dorf Tangke, und Besuch vom Pagodenwald in Waqie.

16.Tag Hongyuan – Taoping – Yingxiu – Chengdu
Fahrt via Taoping Dorf der Qiang-Minoritaet nach Chengdu, unterwegs Besuch der Erdbebenrelikte in Yingxiu. Fahren Sie zurück nach Chengdu..Ende der Reise.


 



 

 

 


 

 

 


 

 

 

 

 

 


 


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
   
 
 AGB