Startseite  Sichuan Rundreise   Tibet Rundreise   Yunnan Rundreise  Yangtse Rundreise   China Rundreise  
Weitere beliebte Reiseziele in China------- -------------- ---------- Panda Freiwilligen Programm-------
   
 

Was können Sie für Pandas?
Panda Freiwilligen Programm

Eine der besten Methoden, ein „Must Do“ um engen Kontakt mit Pandas zu haben, ist unser Panda Freiwilligenprogramm.
Pandas sind ein nationaler Schatz von China. Normalerweise kann man nur von außen, hinter einer Mauer oder Glasscheibe im Tiergarten mit Abstand die Pandas beobachten und hat keinerlei Gelegenheit, um einen näheren Kontakt mit Pandas zu haben. Die Aufzuchtstationen in Chengdu , Wolong oder Dujiangyan haben das Freiwilligenprogramm angeboten. Es ist eine Chance, um einen längeren und sogar engen hautnahen Kontakt mit Pandas zu realisieren! Durch das Projekt können wir die Pandas intensiv lernen.
Die Teilnahme am Freiwilligenprogramm kann 1 bis 3 Tage dauern.
Die Aktivitäten sind flexibel und die Programme können nach unterschiedlichen Gruppengrößen, der verfügbaren Zeit, den Bedürfnissen der Teilnehmer und Interessen und anderen Faktoren neu gestaltet werden. Kontaktieren Sie uns, um sich an dem Freiwilligenprogramm anzumelden!

Was macht der / die Panda Freiwillige(r)?
Ihre Aufgaben umfassen:
Ihren Pandabär füttern mit frischem Bambus , Äpfel, spezielle Kekse und auch Gemüse.
Den Kot Ihres Pandabär müssen Sie wiegen. Das ist eine der effektivsten Methoden, um den Gesundheitszustand der Pandabären zu untersuchen.
Sie müssen den Bambus reinigen. Dabei ist wichtig, dass die Pandabären mit sauberen Nahrungsmitteln gefüttert werden.
Während dem Programm werden Sie mehr über die gefährdete Spezies erfahren und dabei mithelfen, mit Hilfe der anderen Angestellten die Tiere zu versorgen. Die verschiedenen Aufgaben schließen auch ein zu putzen, die Panda Kekse zu machen, sie zu füttern und einen Film über Pandas anzusehen. Dabei können Sie viel über Pandas lernen.
Am Ende von dem Programm werden Sie ein Zertifikat über die Haltung von Pandas erhalten. Ihr eigenes Essen wird in einer der Kantinen serviert in dem Panda Dorf.
Unser Service
Die Keeper oder Ranger Kollegen von uns in der Aufzuchtstation sprechen super Englisch. Sie erhalten alle Informationen direkt von einem Keeper oder Ranger, sogar der Kaffe oder Tee am Nachmittag ist auch vorbreitet. Für die einzelnen Teilnehmer oder der Familie ist das Panda Freiwilligenprogramm für eine freundliche und angenehme Erfahrung organisiert.
Es ist ein fröhliches Erlebnis für Pandafans. Sie werden im Rest Ihres Lebens die Erinnerung nicht vergessen.


Die Reise zu den Großen Pandas-Panda freiwillige




 

 
 
 
 AGB