Startseite  Sichuan Rundreise   Tibet Rundreise   Yunnan Rundreise  Yangtse Rundreise   China Rundreise  
Sehenswürdigkeiten in China---------------------------Yamdro SEE
   
 

 

Der Yamdrok See liegt 4488 Meter über dem Meeresspiegel, 110 Kilometer von Lhasa entfernt. „ Yamdrok“ bedeutet „grüner Jadesee der oberen Alm“. Der Yamdrok See ist bekannt für seine intensive Türkis-Farbe. Von dem Kamba-la Pass (4700 Meter) betrachtet man ein wunderschönes Panorama, daß der See bei klarem Wetter in tiefem Türkisgrün liegt.Der Yamdrok, anders als Yamzhog Yumco oder Yamdrok Tso bezeichnet, liegt 110km südwestlich von Lhasa, im Bezirk Shannan. Der See misst von Ost nach West 130km und von Süd nach Nord 70km, hat eine Fläche von 638km2und einen Umfang von mehr als 250km. Er ist der größte Binnensee am Nordhang des Himalaya und zählt zu den drei heiligen Seen Tibets. Der Yamdrok liegt 4441m über dem Meeresspiegel. Die durchschnittliche Wassertiefe beträgt 20-40m, die tiefste Stelle liegt sogar bei 60m. 

Mit vielen Ausbuchtungen hat der See die Form eines Skorpions, woher auch sein Name Yamdrok Yumtso rührt. Der Yamdrok Yumtso ist für die Tibeter die Erscheinungsform einer Göttin und daher ein heiliger See. Wildbäche aus 7 000 m hohen Bergen speisen den Yamdrok See, der über nur einen natürlichen Abfluss verfügt.
Seit 1985 arbeitet hier das höchstgelegene Pumpspeicherwerk der Welt zur Energiegewinnung. Dadurch hat der schwankende Pegel des Sees breite Streifen einer Salzkruste freigelegt, nicht nur die Tibeter befürchten die Austrocknung des Yamdrok Sees. Die Natur bietet hier große Nistplätze für zahlreiche Zugvögel-Arten. Am Yamdrok See liegen viele Fischfarmen und kleine Inseln liegen im See. Umgeben ist der Yamdrok Yumtso von fruchtbaren Weiden.

Den See umgibt üppiges Weideland, auf einer Halbinsel im Westen drängen sich Höfe dicht aneinander. Im See selbst liegen mehr als zehn kleine Inseln, die kleinste ist nur 100m² groß. Das luftgetrocknete Fleisch aus der Yamdrok Gegend ist knusprig, schmackhaft und genießt einen guten Ruf in ganz Tibet. Das höchstgelegene Pumpspeicherwerk der Welt mit dem größten Wassergefälle, das Yamdrok Pumpspeicherwerk, befindet sich zwischen dem Yamdrok und dem Yarlung Zangbo. Man hat Befürchtung, daß der Yamdrok See beim Vollbetrieb des Kraftwerkes in 20 Jahren leer wäre, und das ganze Ökosystem in dieser Gegend zerstört würde. Man versucht inzwischen, wieder Wasser hoch zu pumpen.Dem Glauben von Tibetanern nach ist der Yamdrok See die Umwandlung einer Göttin, gehört der Yamdrok See zu den vier heiligen Seen in Tibet.




Reiseführer Lhasa

Reise Info Lhasa

Karte Lhasa

Hotels Lhasa

Restaurants in Lhasa

Führungen und Touren

Rundreisen in Lhasa

Sehenswürdigkeiten in Lhasa
Tibet Potala PalastJokhang TempelangNam Co SeeBarkhor-Straße Kloster Drepung Kloster Sera
 Gandan TempelNorbulingkaDas Tibet-MuseumMount EverestHimalajaYamdrok See


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 
   
 
 
 AGB