Startseite  Sichuan Rundreise   Tibet Rundreise   Yunnan Rundreise  Yangtse Rundreise   China Rundreise  
Weitere beliebte Reiseziele - Sehenswürdigkeiten in China - Potala Palast
   
 


Potala Palast
Der Potala Palast, ein burgartiger weltbekannter antiker Bau auf dem Roten Berg in Lhasa, wurde bereits im 7. Jahrhundert errichtet und blickt auf eine Geschichte von 1300 Jahren zurück.Er liegt 3700 m über dem Meeresspiegel und nimmt ein Terrain von 360 000 qm ein. Er hat eine Ost-West-Ausdehnung von 360 m und von Süden nach Norden eine Ausdehnung von 270 m. Der Hauptteil des Palastes ist 117 m hoch und hat 13 Stockwerke, er ist damit der höchst gelegene Bau der Erde und eine Kulmination von Palast-, Burg- und Klosterbau. Im Jahr 641 heiratete Songzain Gambo die Tang-Prinzissin Wen Cheng. Aus Freude ließ er an der Stelle des heutigen Potala Palastes einen Palast für die Prinzessin erbauen. Damals war dieser Palast ein neunstöckiges Bauwerk mit 999 Räumen und einem Meditationsraum, es sah herrlich und grandios aus. Aber mit der Zeit wurde der Palast mehrmals von Donnern, Blitzen und Kriegsfeuern beschädigt. Er verfiel und war unbewohnbar. Nur die Höhle für den Prinzen von Dharma und der Hauptpalast Pagbalhakang blieben erhalten. Der heutige Potala wurde im 17. Jahrhundert gebaut.

 

Reiseführer Lhasa

Reise Info Lhasa

Karte Lhasa

Hotels Lhasa

Restaurants in Lhasa

Führungen und Touren

Rundreisen in Lhasa

Sehenswürdigkeiten in Lhasa
Tibet Potala PalastJokhang TempelangNam Co SeeBarkhor-Straße Kloster Drepung Kloster Sera
 Gandan TempelNorbulingkaDas Tibet-MuseumMount EverestHimalaja


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 
   
 
 
 AGB