Startseite  Sichuan Rundreise   Tibet Rundreise   Yunnan Rundreise  Yangtse Rundreise   China Rundreise  
Weitere beliebte Reiseziele in China------------------------------------Daocheng-Yading------------------------------------------------------------
   
 

Shangri-La,Landschaftsgebiet Yading
Das Naturschutzgebiet Yading befindet sich im Riwa Dorf des Daocheng Kreises im Süden der Ganzi Bezirk. Seine Seehöhe liegt zwischen 2,900 m (der Mündungsort des Gongga Flusses)und 6,032 m (der Xiannairi Gipfel). Das Gebiet nimmt eine Fläche von 56,000 Hektar ein. Die drei Schneeberge Xianairi, Yangmaiyong und Xialangduoji sind die Kernzone der Landschaft. Sie erstrecken sich von Norden nach Süden. Der speziellen geologischen Lage und Klima wegen formt sich hier eine eigenartige Landform und natürliche Landschaft. Das natürliche Öko-System ist das am besten vollkommen erhaltene in China.

In der Gemeinde Riwa liegt dieses Landschaftsgebiet auf 2900 m bis 6032 m (Xiannairi-Berg) über dem Meeresspiegel. Es ist 560 km2 groß. Die drei Schneegipfel Xiannairi. Jiangbianyang und Xianaduoji stehen im Zentrum des Landschaftsgebiets. Durch die weiten Wiesen zwischen ihnen winden sich zahlreiche Bäche. In diesem Gebiet mit Schneegipfeln. Gletschern. Wäldern, Bächen, Wasserfallen, Bergwiesen und Seen leben zahlreiche Wildtiere. Darin verbergen sich Hochgebirgswiesen, Bäche und Schluchten. Die Luorong-Wiese ist von den drei heiligen Gipfeln umgeben und wird vom Gongga-Fluss durchflössen. Im Wald murmeln Bäche. Auf der Weide stehen einige Holzhütten.

Wichtige Sehenswürdigkeiten in Daocheng In der Gemeinde Riwa liegt das Landschaftsgebiet Yading auf 2900 m (an der Mündung des Gongga-Flusses) bis 6032 m (Xiannairi-Gipfel) über dem Meeresspiegel. Es ist 560 km2 groß. Die drei Schneegipfel Xiannairi, Jiangbianyang und Xianaduoji stehen im Zentrum des Landschaftsgebiets. Durch die weiten Wiesen zwischen ihnen winden sich zahlreiche Bäche. In diesem Gebiet mit Schneegipfeln, Gletschern, Wäldern, Bächen, Wasserfällen, Bergwiesen und Seen leben zahlreiche Wildtiere. Die drei Schneeberge sind im von Tibetem bewohnten Gebiet sehr bekannt. Sie werden ebenso wie viele Seen von den Tibetern als heilige Stätten betrachtet. Jährlich strömen unzählige Pilger herbei.

Im Landschaftsgebiet Yading sind auch tibetische Dörfer und Tempelanlagen zu besichtigen. Die Einwohner verehren die Natur, die sie als Grundlage ihres Lebens ansehen. Deshalb leben sie mit der Natur in völliger Harmonie. Zwischen Kangding und Daocheng und zwischen Daocheng und dem Landschaftsgebiet Yading verkehren regelmäßig Busse. Will man nach Daocheng reisen, schließt man sich einer Reisegruppe an, oder besteigt als Individualreisender am Busbahnhof Xinnanmen in Chengdu einen Bus. der direkt nach Daocheng oder Über Kangding nach Daocheng fährt. Im Landschaftsgebiet Yading haben das Dorf Yading. Gongga Chonggu und die Luorong-Rinderfarm Dienststellen, in denen Touristen essen und einkaufen können.



Reiseführer Daocheng

Reise Info Daocheng

Karte Daocheng

Hotels Daocheng

Restaurants in Daocheng

Führungen und Touren

Rundreisen in Daocheng

Sehenswürdigkeiten in Chengdu
Chengdu panda baseJiuzhaigouHuanglongE'meishanQingchengshanDujiangyanSiguniangshanZoige
HailuogouGroßer Buddha LeshanDaochengyadingPanda Bifengxia LuodaishunanzhuhaiSanxingduiWuhou Tempel


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 
   
 
 
 AGB