Startseite  Sichuan Rundreise   Tibet Rundreise   Yunnan Rundreise  Yangtse Rundreise   China Rundreise  
Sehenswürdigkeiten in China---------------------------Der Erhai See
   
 


Der Er Hai oder „Erhai-See“ ist ein durch eine alpine Verwerfung entstandener See in der südwest-chinesischen Provinz Yunnan. Sein Name bedeutet „Ohr-förmiger See“, wie er aufgrund seiner Form von Einheimischen und Reisenden gesehen wird. Die Vögel sind durch Seile angebunden, und tauchen so ein, um Fische zu fangen. Sobald die Vögel einen Fisch gefangen haben, picken die Fischer den Fisch aus den Schnäbeln.

Der Erhai liegt auf einer Höhe von 1.972 m über dem Meeresspiegel. In der Nord-Süd-Ausdehnung hat der See eine Länge von 40 km und die Ost-West-Breite beträgt etwa 7-8 km. Seine Fläche beträgt 250 km² und damit ist der Erhai der zweitgrößte Hochland-See von China, nach dem Dian-See bei Kunming. Sein Umfang beträgt 116 km, seine durchschnittliche Tiefe beträgt 11 m und die gesamte Speicherkapazität liegt bei 2,5 Milliarden m³. Der See liegt eingebettet zwischen den Cangshan-Bergen im Westen und der Stadt Dali.
Der See wird als die Perle auf dem Plateau gesehen und ist für seine schöne Landschaft bekannt. Das Wasser im See ist glasklar und hat eine hohe Transparenz. Der Erhai wird seit langem als “lupenreine Jade in den Berge” bezeichnet. Der Wind in Xiaguan, die Blumen in Xiaguan, der Schnee auf demCangshan-Gebirge und der Mond im Erhai-See sind so schön, dass niemand ihrer Verlockung widerstehen kann. Wenn Sie nach Dali kommen, müssen Sie außer der Altstadt das Cangshan-Gebirge und den Erhai See unbedingt besuchen.

Die berühmten Sehenswürdigkeiten des Erhai Sees sind drei Inseln, nämlich Jinsuo, Chiwen und Yuji, vier Länder, nämlich Malian, Mandarin Duck, Qingsha und Daguanpeng und neun Kurven, nämlich Lotus, der große Kranich, Panji, Phoenix Flügel, Dill, Oxenhorn, Bozuo, Gaopin und Segelfliegerkran. Neben diesen Sehenswürdigkeiten hat der See auch einige andere Attraktionen wie den Schatten von drei Türmen, steinerne Bogenbrücken und Jade-Drachen-Spielen im Wasser, usw.
Viele Aussichtspunkte umgeben den See, einschließlich des Erhai Parks, der Xizhou Mittelsee Pavillon, der Haishe und der Doppelkorridor. Darüber hinaus sind hier auch eine Reihe von historischen Stätten zu finden, einschließlich des himmlischen Spiegelpavillons (the Heavenly Mirror Pavilion), Wasser-Mond-Pavillons, Zhuhai-Pavillons, Kwan-Yin-Pavillons und des kleinen Putuo Hügels.

Mit einem gemäßigten Klima sind reichliche Fischbestände im Erhai-See vorhanden und der Erhai See ist einer der größten Produktionsstätten von aquatischen Produkten in der Provinz Yunnan. Der See ist deshalb eine wichtige Nahrungsquelle für die einheimische Bevölkerung. Es gibt am Ort auch eine spezielle berühmte Fischerei, nämlich die Kormoranfischerei: die trainierten Kormorane fangen die Fische und kehren mit ihnen zurück zu den Fischern. Durch Ringe um den Hals der Kormorane wird verhindert, dass sie die Fische verschlucken. Es ist auch eine besondere Suene am Erhai-See, wenn die Fischer im Boot mithilfe der Kormorane fischen.



 

Reiseführer Dali

Reise Info Dali

Karte Dali

Hotels Dali

Restaurants in Dali

Führungen und Touren

Rundreisen in Dali

Sehenswürdigkeiten in Dali
Hudie QuelleDie Drei PagodeDer Erhai SeeCangshan


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 
   
 
 
 AGB