Startseite  Sichuan Rundreise   Tibet Rundreise   Yunnan Rundreise  Yangtse Rundreise   China Rundreise  
Chinas Provinzen
   
 

Mit seinem 9,6 Millionen Quadratkilometer umfassenden Territorium ist die Volksrepublik China eines der größten Flächenstaaten der Welt. China zählt 23 Provinzen, da China das heutige Taiwan ebenfalls zum Staatsgebiet hinzurechnet. Ohne Taiwan sind es demzufolge 22 Provinzen. Die meisten Provinzen existieren in ihren Grenzen schon seit der Ming-Dynastie. Zu den Provinzen der Volksrepublik China hinzu kommen noch 4 regierungsunmittelbare Städte mit Provinzstatus und zwei Sonderverwaltungszonen, die ebenfalls einen Provinzstatus haben.
Die regierungsunmittelbaren Städte in China sind Peking, Shanghai, Chongqing und Tianjin. Die beiden Sonderverwaltungszonen der Volksrepublik China sind die Städte Hongkong und Macao. Eine zusätzliche Besonderheit stellen die 5 autonomen Gebiete dar, die ebenfalls den Status einer Provinz haben. Die autonomen Gebiete sind Guangxi, Innere Mongolei, Ningxia, Xinjiang und Tibet. Wenn man von den Provinzen der Volksrepublik China spricht, spricht man demnach von 34 Verwaltungseinheiten. Die Gebiete und Provinzen der Volksrepublik China in alphabetischer Reihenfolge sind: Anhui, Peking (Beijing), Chongqing, Fujian, Gansu, Guangdong, Guangxi, Guizhou, Hainan, Hebei, Heilongjiang, Henan, Hongkong, Hubei, Hunan, Innere Mongolei, Jiangsu, Jiangxi, Jilin, Liaoning, Macao, Ningxia, Qinghai, Shaanxi, Shandong, Shanghai, Shanxi, Sichuan, Tianjin, Tibet, Xinjiang, Yunnan, Zhejiang. Die Provinzen der Volksrepublik China sind weit mehr als etwa die Bundesländer in Deutschland. Allein die Fläche einzelner Provinzen in China von ihrer Fläche größer als einige Staaten in Europa. Die Bevölkerungsanzahl einiger Städte in einer Provinz ist teilweise schon höher als die Einwohnerzahl einzelner europäischer Staaten. Selbst die Wirtschaftskraft einzelner Provinzen in China ist gigantisch. Nach einer Studie werden allein jeder der sechs Provinzen Guangdong, Hebei, Shandong, Jiangsu, Zhejiang und Henan ein Bruttoinlandsprodukt von mehr als 754 Mrd. Euro haben. Damit würde jeder dieser sechs Provinzen in China eine Wirtschaftskraft von Russland oder Kanada erreichen. Chinas Provinzen sind teilweise so groß wie ganze Staaten in Europa. Drei Provinzen in China haben jede für sich bereits mehr Einwohner als Deutschland (Shandong, Guangdong und Sichuan). 13 Provinzen in China haben mehr Einwohner als Spanien oder Polen. Estland, nach Bevölkerungsanzahl kleinste Land mit mehr als einer Million Einwohnern hat mit knapp 1.4 Millionen Einwohnern eine vergleichbare Bevölkerungsanzahl wie die Stadt Fushun in der Provinz Liaoning. Dabei rangiert die Stadt Fushun auf Platz 32 der größten Städte in China. Chinas Bevölkerung teilt sich nicht gleichmässig auf die "Provinzen" auf. Chongqing, nach Einwohnern die größte Stadt der Welt und einer der regierungsunmittelbaren Städte, ist wesentlich dichter besiedelt als autonome Gebiet Tibet.
Zusammengefasst kann man also sagen, dass China nicht 33 Provinzen hat, sondern China in 33 Gebiete mit Provinzstatus unterteilt ist. In 22 Provinzen, 5 autonome Gebiete, 4 regierungsunmittelbare Städte und 2 Sonderverwaltungszonen. Mehr über Chinas Provinzen Provinz Anhui Provinz Anhui Anhui findet sich in Ostchina an den beiden Seiten des Mittel- und Unterlaufes des Changjiang und Huaihe. Der Provinzname ist zusammengesetzt aus den ersten Schriftzeichen der beiden. Provinz Fujian Provinz Fujian Fujian befindet sich an der Küste im südöstlichen Teil Chinas. Es liegt, östlich durch die Taiwan-Straße getrennt, Taiwan gegenüber. Provinz Gansu Provinz Gansu Gansu in Nordwestchina weist eine schmale und längliche Form auf. In Gansu leben neben Han - die Hauptvolksgruppe - noch viele nationale Minderheiten wie Hui, Tibeter, Dongxiang, Yugur,... Provinz Guangdong Provinz Guangdong Die chinesische Provinz Guangdong befindet sich am südlichen Rand Chinas und grenzt an das Südchinesische Meer. Provinz Guangxi Provinz Guangxi Guangxi befindet sich im Süden Chinas und reicht bis zum Beibu-Golf des Südchinesischen Meeres. Das Autonome Gebiet wurde im Jahre 1958 gegründet. Provinz Guizhou Provinz Guizhou Guizhou befindet sich auf dem Ostteil des Yunnan-Guizhou-Plateaus in Südchina. Es ist eine Provinz mit vielen Nationalitäten. Provinz Hainan Provinz Hainan Hainan ist eine Inselprovinz und nur durch die Qiongzhou-Straße von der Provinz Guangdong getrennt.
Zur Provinz gehören auch die Inselgruppen im Südchinesischen Meer. Provinz Hebei Provinz Hebei Hebei liegt nördlich des Unterlaufs des Gelben Flusses. Da die Provinz im Osten an das Bohai-Meer grenzt und sich in ihrer Mitte Peking, die Hauptstadt des Landes, befindet, ist sie geo. Provinz Heilongjiang Provinz Heilongjiang Heilongjiang befindet sich im nördlichsten Teil Nordostchinas. Sein Name leitet sich vom gleichnamigen Fluß her, dem größten Fluß der Provinz. Provinz Henan Provinz Henan Die Provinz Henan gehört zu den am frühesten besiedelten Gebieten Chinas. Provinz Hubei Provinz Hubei Da der Yangtze von Westen nach Osten durch die Provinz fließt und die Eisenbahnlinie Peking - Guangzhou von Norden nach Süden verläuft, ist Hubei ein wichtiger Knotenpunkt des Verkehr. Provinz Hunan Provinz Hunan Die Provinz Hunan liegt zum großen Teil südlich des Dongting-Sees, daher der Name Hunan (wörtlich: südlich des Sees). Provinz Innere Mongolei Provinz Innere Mongolei Das Autonome Gebiet Innere Mongolei liegt in den Gebieten an der Nordgrenze Chinas, erstreckt sich in einem schmalen Streifen von Nordosten nach Südwesten und grenzt an Russla... Provinz Jiangsu Provinz Jiangsu Jiangsu ist eine der am dichtesten bevölkerten Provinzen Chinas. Die ganze Provinz ist eine ausgedehnte Ebene mit zahlreichen Flüssen und Seen. Provinz Jiangxi Provinz Jiangxi Jiangxi befindet sich im Südosten Chinas, am Südufer des Mittellaufs des Changjiang. Provinz Jilin Provinz Jilin Jilin befindet sich im Mittelteil von Nordostchina. Die Provinz hat ihren Namen von der gleichnamigen Stadt in der Provinz. Provinz Liaoning Provinz Liaoning Liaoning befindet sich im Süden Nordostchinas. Im Süden grenzt die Provinz an das Gelbe Meer und das Bohai-Meer. Ihre Küstenlinie ist 2187 Kilometer lang. Provinz Ningxia Provinz Ningxia Das Autonome Gebiet Ningxia der Hui-Nationalität liegt am Mittellauf des Gelben flusses im Nordwesten Chinas. Provinz Qinghai Provinz Qinghai Qinghai erhielt seinen Namen durch den gleichnamigen See. Die Provinz befindet sich im Nordosten des Qinghai-Tibet-Plateaus. Provinz Shaanxi Provinz Shaanxi Shaanxi war eine der Wiegen der chinesischen Nation. Hier haben dreizehn Dynastien ihre Hauptstadt gegründet, so dass es zahlreiche historische Denkmäler und antike Kulturgegenständ... Provinz Shandong Provinz Shandong Die Provinz Shandong ist für ihre reizvolle Landschaft bekannt. Shandong verfügt über schöne Küsten, majestätische Berge, große Flüsse und weite Seen. Provinz Shanxi Provinz Shanxi Shanxi ist eine der Wiegen der antiken Kultur Chinas, daher reich an historischen Sehenswürdigkeiten. Provinz Sichuan Provinz Sichuan Sichuan ist eine der bevölkerungsreichsten Provinzen Chinas. Provinz Tibet Provinz Tibet Tibet befindet sich im südwestlichen Grenzgebiet Chinas. 1965 wurde hier das Autonome Gebiet gegründet. Provinz Xinjiang Provinz Xinjiang Das Uigurische Autonome Gebiet Xinjiang wurde am 1. Oktober 1955 gegründet. Es befindet sich an der nordwestlichen Grenze Chinas, nimmt ein Sechstel der Gesamtfläche Chinas ein und . Provinz Yunnan Provinz Yunnan Yunnan ist die südwestliche Grenzprovinz Chinas und erhielt ihren Namen dadurch, dass sie sich südlich des Gebirges Yunling befindet. Provinz Zhejiang Provinz Zhejiang Zhejiang ist in Südostchina am Ostchinesischen Meer gelegen. Da der innerhalb der Provinz verlaufende Qiantangjiang einst Zhejiang genannt wurde, erhielt die Provinz diesen Namen. China Karte


China ist unterteilt in 22 Provinzen, 5 autonome Gebiete, 4 regierungsunmittelbare Städte und 2 Sonderverwaltungszonen.
Peking, Chongqing, Tianjin, Shanghai,Macao, Hong Kong.
,Anhui, Fujian, Gansu, Guangdong, Guangxi Guizhou, Hainan, Hebei, Heilongjiang, Henan, Hubei, Hunan, Innere Mongolei, Jiangsu, Jiangxi, Jilin, Liaoning, Ningxia, Qinghai, Shaanxi, Shandong, Shanxi, Sichuan, Tibet, Xinjiang, Yunnan, Zhejiang.


 

 

 

 

 



 

 
   
 
 
 AGB