Startseite  Sichuan Rundreise   Tibet Rundreise   Yunnan Rundreise  Yangtse Rundreise   China Rundreise  
   
Spannende China Routenvorschläge  
China Highlights mit Wasserstadt Hangzhou Reise 11 Tage


 

 



 

 



 

China Highlights mit Wasserstadt Hangzhou Reise 11 Tage
Reiseroute:
Beijing-Xi'an-Hangzhou-Suzhou-Shanghai
Reisecode :CN-076
Dauer : 11 Tage

REISEVERLAUF
1. Tag,Ankunft in Peking
Nach der Landung werden Sie im Flughafen von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung begrüßt und zum Hotel gebracht. Der Resttag steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag,Peking
Frühstück im Hotel. Ihr heutiges Besichtigungsprogramm beginnt mit einem Bummel über den Platz des himmlischen Friedens. Anschließend besichtigen Sie die Verbotene Stadt. Danach besichtigen Sie den Himmelstempel. Mittagessen in einem guten lokalen Restaurant. Am Abend können Sie die Peking Oper Show oder die chinesische Kungfu Show als fakultatives Programm wählen.
Der Platz des himmlischen Friedens: Der größte Platz der Welt.Die verbotene Stadt: auch der Kaiserpalast genannt, war die Residenz der Kaiser der Ming und Qing Dynastie und ihr Regierungssitz. 1987 wurde sie in die Liste " Welterbe der Menschheit " eingetragen.Der Himmelstempel: Der Himmelstempel war der Ort, wo die Kaiser der Ming- und Qing-Dynastie jedes Jahr für eine reiche Ernte beteten. Er wurde im Jahr 1420 fertiggestellt und ist heute mit einer Fläche von 273 ha der größte Tempelkomplex Chinas. Der wichtigste Bau ist die Qiniandian (Halle der Ernteopfer). Als ein dreistäckiges rundes Bauwerk ist sie architektonisch einzigartig.

3. Tag,Peking
Frühstück im Hotel. Heute besichtigen Sie die Große Mauer bei Badaling, die Ming-Gräber und die Heilige Allee. Mittagessen in einem lokalen chinesischen Restaurant. Am Abend können Sie die Peking-Ente zum Abendessen als fakultatives Programm wählen.
Die Große Mauer: Das Symbol Chinas. Beim Erklettern der Großen Mauer können Sie Reisende aus aller Welt treffen und Gespräche in allen Sprachen hören.Die Ming-Gräber: Die Mausoleen von 13 der 16 Ming-Kaiser liegen in einem weiten Talkessel, knapp 50 km nördlich des Stadtzentrums von Peking. Die gesamte Anlage steht auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes.Die Heilige Allee: Das Heilige Alle wird von 12 Tierpaaren Löwen, Kylin, Xiezhi, Kamelen und Elefanten gesäumt. Jedes Tierpaar ist einmal ruhend und einmal stehend vorhanden. Die Heilige Allee ist ein Symbol für den Weg in den Himmel.

4. Tag,Peking-Xi′an
Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen für den Flug nach Xi′an, die Hauptstadt Chinas in der alten Zeit. Begrüßung und Transfer zu Ihrem Hotel nach der Ankunft. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Später besuchen Sie das historische Museum der Provinz Shaanxi und die alte Stadtmauer. Am Abend können Sie Jiaozi zum Abendessen in einem guten Restaurant als fakultatives Programm wählen.Das historische Museum der Provinz Shaanxi: Das Museum repräsentiert hervorragend die umfangreiche Geschichte Shaanxis und seine bemerkenswerte Kultur sowie die blühendste Periode des Feudalismus (die Tang-Dynastie).
Die alte Stadtmauer: Die alte Stadtmauer ist die einzige vollständig erhaltene Stadtmauer in China. Mit einer Gesamtlänge von 13,6 km umschließt sie die Innenstadt von Xi'an.

5. Tag ,Xi′an
Nach dem Frühstück im Hotel machen Sie einen Ausflug zu der weltberühmten Terrakotta Armee. Es gibt auch ein hervorragendes Museum, das einige besondere Fundstücke und einen zyklischen Film über die Geschichte und entdeckung der Grabanlage bereithält. Dann gehen Sie zu der Große Wildgans-Pagode und dann zur Großen Moschee. Mittagessen in einem guten lokalen Restaurant. Am Abend können Sie die Tang-Dynastie Show aus Musik, Tanz und Gesang als fakultatives Programm wählen. (Dies ist stark zu empfehlen, da sie zu der besten Show in China zählt).Die Terrakotta Armee: Die Terrakotta Armee ist die größte archäologische Entdeckung des 20. Jahrhunderts und ein kulturhistorisch wertvolles Relikt. Sie ist die Grabbeigabe des Ersten Chinesischen Kaisers.
Die Große Wildgans-Pagode: Diese kugelf?rmige und siebenstückige Pagode ist eines der Symbole von der Stadt Xi'an und ein markanter Meilenstein der chinesischen Baukunst. Heute sind viele Buddhafiguren hier zu sehen. Die Große Moschee: Die Große Moschee von Xi'an ist eine der ältesten und berühmtesten Moscheen des Landes. Sie wurde in der Tang-Dynastie am ästlichen Ende der Seidenstraße erbaut.Die Tang-Dynastie Show: Die Show präsentiert im Kaiserpalast ausgeführte Tanz, Musik und Gesang in der Tang-Dynastie.

6. Tag,Xi’an-Hangzhou
Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen für den Flug nach Hangzhou. Nach der Ankunft besuchen Sie die Pagode der Sechs Harmonien, die auf dem Yuelun Berg am Qiantang Fluss steht. Eine Steintreppe führt nach oben, wo die Besucher eine panoramische Einblick auf die wunderschöne Qiantang Fluss genießen können.Pagode der Sechs Harmonien: Südlich des Westsees erhebt sich am Nordufer des Qiantang-Flusses die Pagode der Sechs Hamonien. Die ist ein perfektes Symbol der Ziegel- und Holzstruktur in der chinesischen Architekturgeschichte.

7. Tag,Hangzhou
Frühstück im Hotel. Heutiges Programm beginnt mit Bootsfahrt auf dem schönen Westsee, von dessen herrlichen Landschaften Marco Polo im Jahr 1280 am starksten beeindruckt wurde. Dann besuchen Sie das Tee Museum und den Jahrhunderte alte Lingyin Tempel (das Kloster der Verborgenen Unsterblichen).Das Tee Museum: ist das einzige auf das Thema Tee-Kultur spezialisierte staatliche Museum. Es ist auch der größte Tee Museum in China mit der umfassendsten Sammlung von Tee-Geschirr und anderen korrelativen Exponaten.Der Lingyin Tempel: ist ein zen-buddhistisches Kloster nord-westlich von Hangzhou. Es ist eines der größten und berühmtesten Kläster Chinas, wurde im Jahr 326 gegründet. Der Westsee: Der Westsee ist das Symbol von Hangzhou sowie eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in China.

8. Tag,Hangzhou-Wuzhen-Suzhou
Fahren Sie nacn Suzhou. Unterwegs besuchen Sie Wuzhen, das alte, von Kan?len durchzogene Wasserdorf. Ankunft in Suzhou, besichtigen Sie den Garten des Verweilens wenn die Zeit erlaut.Der Garten des Verweilens: zählt zu den vier unten Denkmalschutz stehende Gärten Chinas.

9. Tag,Suzhou-Shanghai
Frühstück im Hotel. Besuchen Sie Garten des Meisters der Fischernetz, Garten des Verweilens sowie eine Seidenspinnerei mit Mittagessen in einem guten lokalen Restaurant. Nachmittags Bootsfarht auf dem Kaiserkanal in Suzhou. Am Abend Farht nach Shanghai.Garten des Meisters der Fischernetz: Suzhou ist seit Jahrhunderten berühmt für seine Gärten. Garten des Meisters der Fischernetz ist ein durchkonstruriertes Vorbild von kleinen Gärten. Im Garten würden Sie auf dieses einzigartige Architektur staunen.Garten des Ververweilens: ist der am besten erhaltene Garten unter allen Suzhou Gärten. Seidenspinnerei: Suzhou ist auch berühmt für seine Seidewaren.Der Kaiserkanal: ist die längste von Menschen geschaffene WasserStraße der Welt. Mit einer Länge von 1764 km gilt er als das Meisterwerk der Wasserbaukunst im alten China.

10. Tag,Shanghai
Frühstück im Hotel. Ganzt?gige Stadtrundreise zum Yu-Garten, Jadebuddha Tempel, Bund und der Nanjing Straße. Mittagessen in einem lokalen chinesischen Restaurant. Am Abend können Sie die Akrobatik-Show als fakultatives Programm wählen.Der Bund: Der Bund ist eine 1,5 Kilometer lange Uferpromenade am westlichen Ufer des Huangpu-Flusses. Er besteht aus 52 Häusern von unterschiedlichen Baustilen und zählt zu einer der Haupttouristenattraktionen Shanghais. Der Yu-Garten: gilt als einer der schönsten Gärten Chinas. Der Garten steht seit 1982 auf der Liste der Denkm?ler der Volksrepublik China.Der Jadebuddha-Tempel: Der Jadebuddha-Tempel ist ein buddhistischer Tempel. Er wurde im Jahr 1882 mit zwei Jade-Buddha Statuen gegründet, die aus Birma auf dem Seeweg nach Shanghai gebracht wurden.Die Nanjing Straße: die langest EinkaufsStraße in China.

11. Tag ,Shanghai/Abfahrt
Frühstück im Hotel. Frei bis Transfer zum Flughafen für den Flug zum nächsten Reiseziel..Ende der Reise.

 

 
   
 
 AGB