Startseite  Sichuan Rundreise   Tibet Rundreise   Yunnan Rundreise  Yangtse Rundreise   China Rundreise  
   
Spannende China Routenvorschläge  
Peking-Xian-chinesischen Seidenstraße Rundreise 13 Tage


 

 



 

 



 

Peking-Xian-chinesischen Seidenstraße Rundreise 13 Tage
Reiseroute:
Frankfurt - Peking - Xian - Jiayuguan - Dunhuang - Turfan - Urumqi - Astana - Frankfurt 
Reisecode :CN-056
Dauer : 13 Tage / 12 Nachte

REISEVERLAUF
01-Tag, Frankfurt-Peking
Flug von Frankfurt nach Peking.
02-Tag,Peking  
Ankunft in Peking. Abholung vom Flughafen und Transfer zum Hotel. Besuch des Himmelstempels. Zu Abend Spezialitätenessen mit Peking-Ente im Quanjude-Restaurant.
03-Tag, Peking Zug  
Tag zur freien Verfügung. Sie können Chinas Hauptstadt in eigener Regie erkunden oder an unserem fakultativen Ausflug zur Großen Mauer und zum Kaiserpalast teilnehmen. Am Abend Transfer zum Bahnhof und Bahnfahrt in Schlafwagen 1. Klasse/4-Bett-Abteil nach Xian.
04-Tag, Xian  
Die Kaiserstadt Xian hieß damals Changan und war Anfangs- und Endpunkt der antiken Seidenstraße. Ankunft in Xian frühmorgens. Abholung vom Bahnhof zu einem Frühstück. Anschließend Besuch der Stadtmauer und Bummel durch die Altstadt zur großen Moschee. Zu Abend Spezialitätenessen mit Maultaschen (Jiaozi).
05-Tag, Xian Zug  
Vormittags Besuch der Terrakotta-Armee. Diese Armee ist die gigantische Grabbeigabe des ersten chinesischen Kaisers Qin Shi Huang und besteht aus mehr als 7.000 lebensgroßen Tonfiguren, die auf mehrere unterirdische Kammern verteilt sind. In den bisher geöffneten Gruben sind vor allem Fußsoldaten, Reiter, Pferdefiguren und bronzene Kriegswagen zu finden. Nachmittags Besichtigung der großen Wildganspagode. Abends Transfer zum Bahnhof und Bahnfahrt im Schlafwagen 1. Klasse/4-Bett-Abteil nach Jiayuguan.
06-Tag, Jiayuguan 
Ankunft in Jiayuguan am Nachmittag. Abholung vom Bahnhof und Transfer zum Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.
07-Tag, JiayuguanDunhuang  
Besichtigung der Festung Jiayuguan mit dem bekannten Jiayuguan-Pass, dem westlichen Ende der Großen Mauer. Nach dem Besuch des Museums der Großen Mauser Busfahrt nach Dunhuang am Nachmittag.
08-Tag, Dunhuang Zug  
Vormittags Fahrt zu den singenden Sanddünen. Gelegenheit für Kamelritt zum Mondsichelsee. Nachmittags Besuch der Mogao-Grotten. Diese Grotten sind von den Baustilen der Wei-, Si-, Tang-, Song- und Qing-Dynastien geprägt und gelten als Meisterwerke der Malerei und Bildhauerei. Sie sind vor allem durch die mit buddhistischen Motiven verzierten Sandsteinfelsen weltweit bekannt. Am Abend Transfer zum Bahnhof Liuyuan und Bahnfahrt im Schlafwagen 1. Klasse/4-Bett-Abteil nach Turfan, der Oase amTianshan-Gebirge.
09-Tag, Dunhuang-Turfan  
Ankunft in Turfan. Mit 150 m unter dem Meeresspiegel ist Turfan der tiefste Punkt China und auch die zweittiefste Senke der Welt. Hier besichtigen Sie die Ruinenstadt Gaochang und die Tausend-Buddha-Grotten von Bezeklik. Auf dem Rückweg Besuch des Flammenden Bergs.
10-Tag, Turfan-Urumqi  
Besichtigung des ausgeklügelten Karez-Bewässerungssystems mit einem Netz aus unterirdischen Brunnen und Kanälen. Dieses System wurde bereits vor über 2.000 Jahren von Chinesen errichtet. Anschließend Besuch des alten Emin-Minaretts der Sulaiman-Moschee, dem Wahrzeichen von Turfan, und der Ruinenstadt Jiaohe. Danach Fahrt nach Urumqi und Besuch des Roten-Bergs.
11-Tag, Urumqi-Astana  
Transfer zum Flughafen und Flug nach Astana. Abholung und Transfer zum Hotel.
12-Tag, AstanaFlug 
1997 hat Kasachstans ihre Hauptstadt von Almaty nach Astana verlegt. Seitdem erlebt Astana einen Bauboom. Die bekannten und sehenswerten Bauwerke der Stadt befinden sich überwiegend im neuen Regierungsviertel. Astana wird die Ausrichtungsstadt der Weltausstellung Expo 2017. Stadtbesichtigung von Astana mit Nazarbayev-Zentrum, Hazrat-Sultan-Moschee und Baiterek Monument. Am Abend Transfer zum Flughafen und Rückflug von Astana nach Frankfurt.
13-Tag, Flug Frankfurt  
Ankunft in Frankfurt frühmorgens.
Ende der Reise.

 

 

 

 

 

 


 

 

 


 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
   
 
 AGB