Startseite  Sichuan Rundreise   Tibet Rundreise   Yunnan Rundreise  Yangtse Rundreise   China Rundreise  
   
Spannende China Routenvorschläge  
Lhasa zum Mt Everest-Tibet Rundreisen 8 Tage


 

 



 

 



 

 

Lhasa zum Mt Everest-Tibet Rundreisen 8 Tage
Reiseroute:Chengdu-Lhasa-Shigatse-Lhasa-Chengdu
Reisecode :XZ-010
Dauer : 8 Tage / 7 Nachte

REISEVERLAUF
01-Tag, Chengdu - Lhasa (Keine Mahlzeiten)
Abholung vom Flughafen oder Bahnhof. Transfer zum Hotel. Sie können sich im Hotel erholen oder selbst die Stadt Lhasa erkunden.

02-Tag,  Lhasa
Visits : Potala Palast, Barkhor Strasse, Jokhang Tempel
Nach dem Treffen mit den anderen Reisenden beginnt die Tour in Lhasa. Sie besuchen zuerst den Potala Palast, einen riesigen Palastkomplex, der das berühmteste Bauwerk Tibets ist. Er wurde im Jahre 1645 erbaut und liegt auf einer Höhe von 3700 m. Er war die Winterresidenz des Dalai Lamas. Besichtigung des im 7. Jh. erbauten heiligen Jokhang-Tempels findet am Nachmittag statt. Die im Jokhang-Tempel aufbewahrte Jowo-Statue gilt als eines der wichtigsten Heiligtümer des tibetsichen Buddhismus. Danach bummeln Sie auf der Barkhor Straße.Dieser Ort ist voller exotischer Artikel und einer religiösen Atmosphäre.

03-Tag,  Lhasa 
Visits : Drepung Kloster, Sera Kloster
Heute geht es weiter mit der Besichtigung des Drepung Klosters. Es ist das wichtigste Kloster von Gelugpa im tibetischen Buddhismus. Es gilt als eines der drei großen Klöster. Fahren Sie am Nachmittag zum Kloster Sera, das 1419 gegründet wurde. Hier finden häufig Debatten über die buddhistischen Lehren statt, deshalb ist es zusammen mit dem Drepung Kloster als tibetische Bibliothek bekannt.

04-Tag,  Lhasa - Shigatse 
Entlang des Flußtals Lhasas fahren Sie über den Kampala Schneeberg mit der Höhe von 4794 Meter. Auf dem Berg erhalten Sie das Panorama von Yamdrok tso. Der See mit der Länge der Uferlinie von 250 km liegt auf einer Höhe von 4441 m über dem Meeresspiegel und ist einer der drei heiligen Seen Tibets. Danach genießen Sie die Landschaft des Karola Gletscher. Anschließend besuchen Sie das Kloster Pelkhor Chöde mit dem Kumbum. In seinen Kammern befinden sich zahlreiche Skulpturen und Wandmalereien der Götter und Heiligen des tibetischen Buddhismus. Danach fahren Sie durch das Hong Flusstal zum politischen und kulturellen Zentrum - Shigatse.

05-Tag, Shigatse - Tingri
Visits : Qomolangma Gebirge, Mount Everest, Rombuk Kloster
Fahrt von Shigatse nach Dingri. Während der Fahrt erhalten Sie den schönen Anblick der Qomolangma Gebirge. Dann fahren Sie über den Jiacuola Schneeberg zum Rombuk Kloster. Sie erreichen den höchsten Punkt während Ihrer Reise beim Rumbuk Kloster. Von dort aus können Sie beim guten Wetter den höchsten Berg der Welt (8444,43 m) optimal bewundern und den Sonnenuntergang genießen.

06-Tag, Tingri - Shigatse
Visits : Qomolangma Gebirge, Mount Everest
Frühstück beim Sonnenaufgang auf dem Dach der Welt (Mount Everest).Als der höchste Punkt in der Welt ist das Gebirge auch mit vielen extremen Wundern gesegnet. Dann fahren wir nach Shigatse zurück.

07-Tag,  Shigatse - Lhasa
Visits : Tashilhunpo Kloster
Besichtigung des Tashilhunpo Klosters. Das Tashilhunpo ist seit dem 17. Jh. Im besitz der Panchen Lamas und beherbergt die Stupas vom 4. bis 10. Panchen Lama und eine 27 m große Bronze-Buddha-Statue. Neben Sera, Drepung und Ganden ist Tashilhunpo das bedeutendste Gelbmützen-Kloster Zentraltibets. Dann fahren Sie entlang Sino-Nepalese Highway und Yarlung Tal nach Lhasa zurück.

08-Tag,  Lhasa-Chengdu
Transfer zum Flughafen oder Bahnhof nach dem Frühstück.
Ende der Reise.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
   
 
 AGB