Startseite  Sichuan Rundreise   Tibet Rundreise   Yunnan Rundreise  Yangtse Rundreise   China Rundreise  
   
Spannende China Routenvorschläge  
Kangding und Yala Berg Rundreisen 10 Tage


 

 



 

 



 

Kangding und Yala Berg Rundreisen 10 Tage
Reiseroute:
Chengdu-Yaan-Kangding-Danba-Chengdu
Reisecode :SC-038
Dauer : 10 Tage / 9 Nachte

REISEVERLAUF
Tag-01, Ankunft in Chengdu
Im Laufe des Tages Ankunft in Chengdu, der Hauptstadt der Provinz Sichuan und Heimat der Pandabären, Transfer zum Hotel.

Tag-02, Chengdu – Yaan – Kangding
Nach Frühstück Fahrt über gute Autobahn nach Yaan. Besichtigung des Padabärforschungszentrum in Bifengxia und Altdorf Shangli. Weiterfahrt über Erlangshan-Pass nach Kangding. Unterwegs geniessen Sie die schöne Landschaft von West-Sichuan, höhen Bergen und Schluchten entlang des Qingyi-Flusses und sowie steilem Erlang Shan Berg. Abends Ankunft in Kangding.

Tag-03, Kangding – Muge Tso
Vormittags Blick nach dem berümten Pferdrennenberg, dann Fahrt zum Anjue Kloster der Gelbmütze-Sekte, dieser Tempelbesuch wird unsere Reise segnen. Nach Mittagessen Fahrt über 38km bis zum Naturschutzgebiet Damuge (3777 m), dort Besichtigung des  Muge Tso (Wildmensch-See) am Berggipfel.

Tag-04, Trekking Muge Tso – Jiangbashe
Nach Frühstück Beginn der Trekkingtour. Zuerst entlang des sanften Bächleins berghinauf, an beiden Seiten sind die dichten Urwälder und schönes Grasland, bis zum Jiagala (Roter See), ueber zwei einander liegende Pässe von 4165m und 4245m bis zum Wusehai (Fünf-Farbe-See). Nach kurzer Besichtigung des Sees geht weiter zum Jiangbashe. Immer schöne Weiden, ohne Strassen und Dörfer, hier herrscht die heilige Ruhe.

Tag-05, Jiangbashe – Xiabalong
Wanderung durch breites Grasland. Unterwegs sehen Sie die mit Schnee und Eis bedeckten Bergen, die Steinhaufen mit Sutraschrift, die buddhistischen Fähnchen auf dem Berg.

Tag-06, Xiabalong – Heiliger Berg Yala
Frühmorgens entlang des Zhagong Machu Flusses berghinauf bis zu seiner Quelle. Über den Pass von 4700m bergherunter in den Yala-Tal. Nach einer Weile sind Sie am Fuss des Heiligen Yala-Bergs.

Tag-07, Yala Berg - Yala Chaqu (Heiliger See)
Frühmorgens Wanderung bis zum Yala Chaqu, Bewundern des Sees und der Schneeberge. Dann weiter Trekking bis zum malerischen Taizhangou. Nachmittags Eintreffen in Badan-Staatsstrasse, über "Natürliches Bonsai" Yakfluss bis nach Danba und Treten ins tibetische Dorf Jiaju.

Tag-08, Danba – Mahuanggou Tal von Baoxing
Frühmorgens Besichtigung des tibetischen Dorfs Jiaju. Dann Fahrt über Danba zum Dorf Suopo zur Besichtigung der Festungstürme. Nach Mittagessen Fahrt über Xiaojin, Dawei, Jiajinshan bis zum Mahuanggou Tal am Bergfuss.

Tag-09, Mahuanggou Tal – Dengchigou – Yaan – Chengdu
Nach Frühstück Fahrt nach der von Französen in 1839 gegründeten katholischen Kirsche in Dengchigou. Hier hat der 4. Priester Jean Pierre Armand David den ersten Pandanbär in der Welt entdeckt, und es zum Exemplar gemacht, zum Schluss wurde dieser Pandabär-Exemplar nach Frankreich gebracht. Nach Mittagessen in Baoxing Rückfahrt nach Chengdu.

Tag-10, Abschied von Chengdu
Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen, Abschied von Chengdu.
Ende der Reise.

 



 

 

 


 

 

 


 

 

 

 

 

 


 


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
   
 
 AGB