Startseite  Sichuan Rundreise   Tibet Rundreise   Yunnan Rundreise  Yangtse Rundreise   China Rundreise  
   
Spannende China Routenvorschläge  
Chengdu-Emeishan-Dazu Gtotten-Yangtse Kreuzfahrt Rundreisen 9 Tage


 

 



 

 



 

Chengdu-Emeishan-Dazu Gtotten-Yangtse Kreuzfahrt Rundreisen 9 Tage
Reiseroute:Chengdu-Leshan-Emeishan-Zigong-Dazu-Chongqing-Yichang
Reisecode :CJ-007
Dauer : 9 Tage / 8 Nachte

REISEVERLAUF
01-Tag, Frankfurt - Chengdu
Ankunft in Chengdu, Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, durch die Altstadt zu bummeln.Vormittags Ankunft in Chengdu. Die restliche Zeit steht zur freien Verfügung.
Reiseverlauf

02-Tag, Chengdu – Emeishan
Morgens fahren Sie nach Emeishan. Am südwestlichen Rand der Sichuan-Ebene gelegen ist das 3.099 m hohe Gebirge Emeishan: Schön, imposant, heilig und, wenn von den Wolken und Nebeln eingehüllt, wie es oft der Fall ist, scheinbar sehr mystisch zugleich. Mit seinen zahlreichen buddhistischen Tempeln und einer atemberaubenden Gebirgslandschaft zieht der Emeishan seit Jahrhunderten Pilger und Touristen magnetisch an. Nach Ankunft Fahrt mit Pendelbus und der Seilbahn zum Tempel der Ewigkeit (Wanniansi, 1.000 m), dem ältesten noch erhaltenen Tempel des Berges aus der Song-Zeit. Hier befindet sich eine 7,3 Meter hohe Statue des Bodhisattva auf seinem Elefanten. Es soll Glück bringen, die Flanken des Elefanten zu streicheln. Danach Wanderung durch Qingyin Pavillon und Himmelschlitze zu dem Parkplatz Wuxiangang. Fahrt zu Fuß des Bergs und Besuch des Baogou Tempels.

03-Tag, Emeishan – Leshan – Rongxian – Zigong
Zuerst Fahrt zum Großen Buddha von Leshan: Mit einer Höhe von 71 Metern zählt die monumentale Statue zu den größten Buddha-Figuren der Welt (Leshan-Dafo). Nicht nur die immense Größe der aus dem Fels gemeißelten Statue beeindruckt, sondern auch dass sie aus der Tang-Zeit stammt, also bereits seit 1.200 Jahren besteht. Unvergessliche Eindrücke haben Sie bei einer Bootsfahrt auf dem Min-Fluss. Weiterfahrt via Rongxian nach Zigong. In Rongxian besuchen Sie noch die Große Rongxian Buddhafigur.

04-Tag, Zigong – Dazu
Zigong hat eigentümliche Reiseressourcen mit Drei Wunder: die Dinosaurier, die Salzgeschichte, und das Laterne Festival. Sie besichtigen heute zuerst das Museum der Geschichte von Salzindustrie in Zigong. Es zählt zu den ältesten Fachmuseen in deren Entwicklungsgeschichte und das einzige Museum für die Salzproduktion in China. Dann geht es weiter zu dem Shenhai Salzbrunnen, einem Nationalen Schwerpunktdenkmal. Er war 1001.42 m tief und produzierte sowohl Salzlake als auch Gas. Das Domosaurier Museum verpassen Sie auch nicht. Es ist ein der Drei bekannten Museen auf der Welt und hat die gleiche Reputation mit dem Nationalen Dinosaurier Park in Amerika und dem Dinosaurier Park in Kanada. Nachmittags fahren Sie nach Dazu.

05-Tag, Dazu - Chongqing
In Dazu besuchen Sie die Baoding- und Beishan-Gtotten.Jahrhunderts und endeten in der 2. Hälfte des 13. Jahrhunderts. Diese Grotten können sich mit den Grotten Longmen bei Luoyang, den Grotten Yungang bei Datong und den Grotten Mogao bei Dunhuang messen. Nachmittags Weiterfahrt nach Chongqing, Transfer zum Hafen, Einschiffen.

06-Tag, Yangtse-Kreuzfahrt
Von heute an erleben Sie einen einmaligen Abschnitt auf dem laengsten Fluss Chinas, dem Changjiang, besser bekannt im Westen unter dem Namen Yangtsekiang. Die Landschaftsgalerie von Ufern, Schluchten, Berg- und Felsformationen auf dieser Strecke ist faszinierend. Nachmittags nehmen Sie einen Landgang, um die Geisterstadt in Fengdu zu besichtigen.

07-Tag, Yangtse-Kreuzfahrt
Morgens Besuch der Stadt des Weissen Kaisers (Bai Di Cheng). Danach Fahrt durch die erste Yangtse-Schlucht: Qutang Xia (Blasebalg-Schlucht). Es folgt die ca. 40 km lange Wu Xia (Hexen-Schlucht). Ankunft in Badong und Flossfahrt auf dem Shennong-Bach, um die Urspruenglichkeit und zauberhafte andschaftsszenerien eines der Nebenfluesse des Yangtse zu bewundern. Danach kehren Sie zum Kreuzschiff zurueck. Anschliessend passieren Sie die letzte der Drei Grossen Schluchten, die ca. 70 km lange und einst wegen ihrer gefaehrlichen Untiefen gefuerchtete Xiling-Schlucht.

08-Tag, Yichang -Chengdu
Gegen 08:30 Uhr Ankunft in Yichang und nehmen Sie Abschied von Ihrem Kreuzschiff in Yichang. Ausschiffen und Fahrt mit Bus zum riesigen Staudamm des Yangtse-Drei-Schuluchten-Projekts. Nach dem Mittagessen Besuch einer Ausstellung von der chinesischen Stoerzucht. Danach Transfer zum Flughafen und Flug zum naechsten Ziel.Fahrt nach Yichang,flug Chengdu.Weiterfahrt zurück nach Chengdu.

09-Tag,Rückflug Chengdu - Frankfurt
Rückflug in der Nacht mit dem Nachtflug von Air China nach Frankfurt mit Ankunft in Frankfurt am frühen Morgen desselben Tages. Gegebenenfalls Weiterreise mit Ihrem gebuchten Verkehrsmittel zurück zum Ausgangsort.
Ende der Reise.


 



 

 

 

 

 

 

 

 

 
   
 
 AGB